Abenteuerbuch

n <-es, ..bücher> приключенческая книга

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "Abenteuerbuch" в других словарях:

  • Abenteuerbuch — Aben|teu|er|buch, das: Buch, in dem ↑ Abenteuer (1) geschildert werden. * * * Aben|teu|er|buch, das: Buch, in dem↑Abenteuer (1) geschildert werden: Der ganze Haufen kam ihm wie aus einem A. entsprungen vor (Fels, Sünden 8) …   Universal-Lexikon

  • K. Horstmann — Sophie Wörishöffer geb. Andresen (* 6. Oktober 1838 in Pinneberg bei Hamburg; † 8. November 1890 in Altona) war eine deutsche Schriftstellerin und Jugendbuchautorin. Von ihr verwendete Pseudonyme sind Sophie Andresen, S. Fischer, A. Harder, W.… …   Deutsch Wikipedia

  • S. Wörishöffer — Sophie Wörishöffer geb. Andresen (* 6. Oktober 1838 in Pinneberg bei Hamburg; † 8. November 1890 in Altona) war eine deutsche Schriftstellerin und Jugendbuchautorin. Von ihr verwendete Pseudonyme sind Sophie Andresen, S. Fischer, A. Harder, W.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sophie Andresen — Sophie Wörishöffer geb. Andresen (* 6. Oktober 1838 in Pinneberg bei Hamburg; † 8. November 1890 in Altona) war eine deutsche Schriftstellerin und Jugendbuchautorin. Von ihr verwendete Pseudonyme sind Sophie Andresen, S. Fischer, A. Harder, W.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sophie von der Horst — Sophie Wörishöffer geb. Andresen (* 6. Oktober 1838 in Pinneberg bei Hamburg; † 8. November 1890 in Altona) war eine deutsche Schriftstellerin und Jugendbuchautorin. Von ihr verwendete Pseudonyme sind Sophie Andresen, S. Fischer, A. Harder, W.… …   Deutsch Wikipedia

  • W. Noeldechen — Sophie Wörishöffer geb. Andresen (* 6. Oktober 1838 in Pinneberg bei Hamburg; † 8. November 1890 in Altona) war eine deutsche Schriftstellerin und Jugendbuchautorin. Von ihr verwendete Pseudonyme sind Sophie Andresen, S. Fischer, A. Harder, W.… …   Deutsch Wikipedia

  • Wörishöffer — Sophie Wörishöffer geb. Andresen (* 6. Oktober 1838 in Pinneberg bei Hamburg; † 8. November 1890 in Altona) war eine deutsche Schriftstellerin und Jugendbuchautorin. Von ihr verwendete Pseudonyme sind Sophie Andresen, S. Fischer, A. Harder, W.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sophie Wörishöffer — geb. Andresen (* 6. Oktober 1838 in Pinneberg bei Hamburg; † 8. November 1890 in Altona) war eine deutsche Schriftstellerin und Jugendbuchautorin. Von ihr verwendete Pseudonyme sind Sophie Andresen, S. Fischer, A. Harder, W. Höffer, Sophie von… …   Deutsch Wikipedia

  • Abenteuerfilm — Aben|teu|er|film 〈m. 1〉 Film über ein Abenteuer (1) * * * Aben|teu|er|film, der: vgl. ↑ Abenteuerbuch. * * * Aben|teu|er|film, (auch:) Abenteurerfilm, der: vgl. ↑Abenteuerbuch …   Universal-Lexikon

  • 5 Geschwister — Dieter B. Kabus (* 7. Dezember 1941 in Breslau; † 21. Juni 1993) war evangelischer Pfarrer und Autor deutschsprachiger Jugendliteratur. Leben Dieter B. Kabus wuchs in Berlin, Bremen und Bonn auf und erhielt zunächst eine handwerkliche Ausbildung …   Deutsch Wikipedia

  • Anti-Utopie — Eine Dystopie oder Anti Utopie ist eine Geschichte, die in einer fiktiven Gesellschaft spielt, die sich zum Negativen entwickelt hat, und stellt somit einen Gegenentwurf zu Thomas Morus Utopia dar. Aber auch Endzeit Geschichten sind eine Form der …   Deutsch Wikipedia

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.